21.08.2013

Fruttini Milky Orange Body Scrub


Das Peeling, welches ich euch heute vorstellen möchte, habe ich vor einigen Jahren schon einmal verwendet. Nachdem meine Schwester ein Fruttini-Geschenkset zu Weihnachten bekommen hat, habe ich nach einiger zeit angefangen, das Peeling zu benutzen, da meins aufgebraucht war, und sie es nicht benutzt hat. Es soll diesmal also um das Fruttini Milky Orange Body Scrub gehen.
Benutzt habe ich es wohl etwa slänger als anderthalb Jahre, weshalb ich wohl ein ziemlich genaues Fazit ziehen kann.
Enthalten sind 200ml und das MHD wird mit 24 Monaten angegeben.
Zu Beginn war ich sehr begeistert von dem Fruttini-Peeling. Der Geruch ist wirklich sehr angenehm: leicht fruchtig, aber durch die Buttermilch etwas abgemildert. Auch die Konsistenz gefällt mir sehr, da das Peeling sehr leicht zu entnehmen ist und man so nichts an Produkt verschwendet. Nachdem ich meine Haare gewaschen und mich mit meinem Duschgel eingeschäumt habe, habe ich immer ein wenig Peeling auf einen Waschlappen getan und mich "abgeschrubbt" (gibt es dafür ein eleganteres Wort ?;]]. Ich kann euch daher leider nicht sagen, wie gut es aufschäumt, allerdings verschwinden die Peelingkörnchen nicht im Waschlappen und daher ist es möglich, mit einer geringen Menge den ganzen Körper zu peelen.
Der Peelingeffekt ist ebenfalls gut merkbar, aber nicht zu stark, sodass es zu geröteter Haut oder Problemen kommen könnte.
Der Grund, warum ich nicht hundertprozentig überzeugt bin ist, dass die Verschlusskappe nach einiger Zeit sehr schmierig wird und unhygienisch aussieht und auch wohl ist. Das Peelinggel sammelt sich an dieser Stelle und es ist wirklich sehr schwer, es von dort wieder zu entfernen.

Kaufempfehlung; Ich kann euch eine klare Empfehlung aussprechen. Falls ihr auf den Geruch steht, werdet ihr vollkommen zufrieden sein und falls euch dieser nicht gefällt, gibt es auch noch etliche andere Sorten. Es ist eigentlich nur wichtig, nach dem Gebrauch zu schauen, ob sich Peelinggel in der Kappe gesammelt hat und sollte dieses dann schnellstmöglich auswaschen, aber das werd ich bei meinem aktuellen Peeling auch beachten. 4 Sterne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen