06.01.2013

Labello Lippenpflege Kirsche

ausgepackt

Zuerst will ich euch allen ein wunderschönes neues Jahr wünschen und dann gleich das erste Produkt vorstellen, welches dieses Jahr aufgebraucht wurde.
Hierbei handelt es sich, wie ihr sehen könnt, um einen sehr alten Labello Lippenpflegestift in Kirsche. Es waren 4,8 Gramm enthalten und der Stift ist wie die Verpackung in dunkelrot. Der Geruch ist sehr angenehm nach Kirsche, riecht aber nicht künstlich.
Der Auftrag gelingt sehr leicht, man hat sofort ein feuchtes Gefühl auf de Lippen, bei dieser Sorte allerdings auch rote Lippen, welche sehr stark zu erkennen sind.
Das wichtigste ist aber wahrscheinlich die Pflegewirkung und hier muss ich sagen, dass ich ein bisschen enttäuscht war. Ich benutze zwei Labellos, einmal Kirsche und einmal Erdbeere, je nachdem ob ich am Bett oder Schreibtisch bin, aber man kann nicht wirklich sagen, dass meine Lippen nachhaltig gepflegter sind. Im ersten Moment oder auch in den ersten Tagen fühlen sie sich sehr gut und geschmeidig an, aber irgendwann scheint die Pflege nachzulassen, was gerade bei diesem Wetter sehr schade ist. Um dem entgegenzuwirken benutze ich zudem ein pflegendes Lipgloss, welches hier auch bald vorgestellt wird, da es fast leer ist.

Kaufempfehlung: Ich kann nur eine bedingte Kaufempfehlung aussprechen, da mir der pflegende Effekt leider viel zu gering ist. Bei nicht stark angegriffenen Lippen oder nicht gerade jetzt im Winter bei Minustemperaturen wäre dieser Labello ausreichend, aber so reicht er mir nicht.
Deswegen gibt es von mir 2 von 5 Sternchen!


Kommentare:

  1. guter blog, lust auf gegenseitiges verfolgen? :)

    http://katy-boom.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. hatte mir den nur mal wegen dem kirschgeruch/geschmack geholt.
    davon war ich auf alle fälle überzeugt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den geruch und geschmack fand ich auch super, aber eine lippenpflege die nicht pflegt ist doch sinnlos c:

      Löschen