19.01.2013

Balea Deo Roll-On Zuckerschnute


Und weiter geht es mit dem nächsten tollen Produkt, welches diese Woche das zeitliche gesegnet hat: das Balea Deo Zuckerschnute als Roll-on. Wie ihr vielleicht noch wisst, war ich mit dem letzten Deo, welches ich benutzt habe, gar nicht zufrieden: es roch nicht mehr so schön, machte weiße Flecken und das ganze Zimmer stank noch eine Stunde lang weiter. Wer mehr darüber erfahren will kann nochmal hier gucken.
Heute werde ich euch allerdings nur sehr erfreuliche Dinge berichten, denn Zuckerschnute hat mich wirklich sehr begeistert! Das hatte ich lange bei keinem Deo mehr, dass ich so zufrieden war!
Zuerst einmal zum Aussehen und der Verpackung. Wie ihr sehen könnt ist der Roller pink mit einem gelben Deckel, schonmal sehr ungewöhnliche Farben. Versprochen wird 48 Stunden Schutz und es ist ohne Alkohol sowie vegan.
Zum Geruch muss ich ja wahrscheinlich nicht mehr so viel sagen, da die Zuckerschnute-Reihe sehr beliebt war und auch ist: Nach Gebrauch riecht man schön lecker nach Kuchen und ein bisschen nach Vanille und Zitrone.
Mir hat dieser Duft sehr zugesagt, da ich allgemein süße Düfte sehr angenehm finde, aber einigen von euch könnte er vielleicht etwas zu süß sein.
Die versprochenen 48 Stunden Schutz kann ich nicht bestätigen, aber auch nur, weil ich mich jeden Abend dusche. Beim Sport schützt es allerdings sehr gut und man muss nicht damit rechnen, nach Schweiß zu riechen.
Auch nach dem Rasieren hatte ich keine Probleme mit Pickelchen oder Rötungen, was für mich ein großer Pluspunkt ist.

Kaufempfehlung: Hier kann ich euch auf jeden Fall eine Empfehlung aussprechen! Falls ihr süße Gerüche mögt und noch auf der Suche nach einem guten Deo seid- schaut euch dieses an! Von mir gibt es total verdiente 5 von 5 Sternchen!

Kommentare:

  1. Meine Schwester hat eine sehr empfindliche Haut und ist empfindlich gegen Zitrusfrüchte. Sie hat durch das Roll on Zuckerschnute ein schlimmes Trockenheitsekzem an beiden Achseln bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wusste ich nicht, entschuldige. Ich hab nur sehr normale und anspruchslose Haut und hatte deswegen wahrscheinlich keinerlei Probleme.

      Löschen
    2. Aloha! =) Ich habe ebenfalls sehr empfindliche Haut. Ich vertrage das Deo trotzdem super. Leider, leider gehen meine Vorräte zu Ende, ich hatte mir ein paar Zuckerschnuten gehortet =D und ich find's mega schade, dass DM die Serie nicht mehr führt. Mir würd das Deo ja schon reichen ;)...ich kenne bis jetzt keins, das besser desodoriert und dazu auch noch so genial riecht.

      Löschen