21.07.2013

Aldo Vandini Feuchtigkeits Duschgel


Eigentlich gehöre ich zu den Menschen, die sich kein Duschgel selbst kaufen, da meine Familie und Bekannten immer denken, mir welche zu Weihnachten, Geburtstag oder Ostern schenken zu müssen. Das Aldo Vandini Feuchtigkeits Duschgel habe ich dieses Jahr zusammen mit einer Bodylotion, einem Peeling und einer Handcreme zu Ostern geschenkt bekommen.
Mit Hilfe von Aloe Vera und weißem Tee soll Feuchtigkeit gebunden und gespendet werden. Enthalten sind 200ml und und das MHD wird mit 12 Monaten angegeben.
Farblich hat mich das Duschgel schonmal überzeugt, denn es ist TÜRKIS. Was gibt es tolleres als türkises Duschgel? Gut schäumendes türkises Duschgel- und auch das ist hier gegeben. Der Schaum ist wirklich schön fein und sehr weich. Auch verschwindet er nicht sofort.
Der Geruch ist sehr frisch und morgens auch erfrischend. Ich kann keine einzelnen Komponenten wirklich bestimmen, aber insgesamt riecht es angenehm frisch und nicht zu aufdringlich. Auf der Haut ist der Geruch noch kurze Zeit wahrnehmbar.
Ob das Duschgel jetzt Feuchtigkeit spendet, wie es gesagt wird, kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich sehr unkomplizierte Haut habe, aber die Haut fühlt sich angenehm weich an nach dem Duschen.

Kaufempfehlung: Da dies wirklich ein solides Duschgel ist, kann ich euch eine Empfehlung aussprechen. Falls ihr aber an den anderen Produkten der Reihe auch interessiert seid- schnuppert erst einmal, denn die Gerüche unterscheiden sich wirklich sehr (und die Bodylotion gefällt mir in der Hinsicht schonmal gar nicht .__.)
Aber falls ihr unkomplizierte Haut habt, könnt ihr dieses Duschgel auf jeden Fall ausprobieren, denn von mir gibt es 4 Sterne!

Kommentare:

  1. Ich mag die orientalische Reihe von Aldo Vandini echt gerne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kenne ich noch nicht, werde ich mir dann aber mal ansehen :)

      Löschen