07.06.2013

Rival de Loop Young Nail Oil mit Himbeer-Duft


Hallo, meine Lieben,
die erste Juniwoche ist kaum um und schon kommt hier das nächste Produkt, welches ich brav benutzt und aufgebraucht habe. Es geht um das Rival de Loop Young Nail Oil mit Himbeer-Duft. Wow, so ein langer Name für ein Nagelöl.
Bekommen habe ich es zu Weihnachten von meinem Freund, enthalten sind 7,5ml, es soll in 12 Monaten aufgebraucht werden und verspricht, strapazierte Nägel und Nagelhaut intensiv zu pflegen. Das Öl soll auf Nagel und Nagelhaut aufgetragen und dann einmassiert werden.
Zuerst einmal: das Nagelöl riecht göttlich! Wirklich schön nach Himbeer und auch nicht zuu künstlich. Vor dem Benutzen soll man das Öl schütteln, sodass die lila und die pinke Phase sich vermischen. Danach habe ich das Öl auf ein Wattepad aufgetragen und dann über meine Nägel gestrichen. Nachdem ich es dann circa zehn Minuten einmassiert habe, wurde das Öl wieder entfernt und meine Pflegeroutine ging mit Handcreme weiter.
Eigentlich bin ich mit dem Öl ziemlich zufrieden, da die Nagelhaut sich nach dem Auftragen sehr weich und gepflegt anfühlt, allerdings hab ich das Gefühl, dass sie mit der Zeit trockener wird. Deswegen habe ich es zu Beginn auch eher selten benutzt.

Kaufempfehlung: Ich bin ein bisschen zwiegespalten, ob ich eine Kaufempfehlung aussprechen soll oder nicht. Einerseits erfüllt es seine Aufgabe, denn meine Nagelhaut fühlt sich wirklich weicher an, aber wieso kommt es dann, dass, andererseits, sie gleichzeitig trocken wirkt? Zum Ausprobieren könnt ihr es gern mitnehmen und euch davon überzeugen, ich fand es nett, also 2 Sternchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen